Apartamentos y Casas de Vacaciones en Gottlieben (CH)

Apartamentos y Casas de Vacaciones en Gottlieben (CH)


Apartamentos en Gottlieben (CH) ( 0 Anuncios )

Ferienwohnungen Gottlieben


Die Schweizer Gemeinde Gottlieben erstreckt sich am Ufer des rund 4 km langen Seerheins zwischen Obersee und Untersee und nahe der Universitätsstadt Konstanz am Bodensee. Die im Kanton Thurgau gelegene und zum Bezirk Kreuzlingen gehörende Kommune an der Grenze von Deutschland und der Schweiz ist als charmantes Ferienziel der Bodenseeregion bekannt.

Darüber hinaus ist Gottlieben einstiger Wohnort des in Friedrichshafen geborenen Schriftstellers und Dichters Emanuel von Bodman, um den sich Ende des 19. Jahrhunderts und Anfang des 20. Jahrhunderts eine Künstlergruppe bildete. Zu den Persönlichkeiten, die mit Emanuel von Bodman Kontakt hielten, zählen unter anderem Rainer Maria Rilke, Hermann Hesse und Thomas Mann. An den regionalen Künstler erinnert bis dato das Bodman-Haus in Gottlieben am Dorfplatz. Das frühere Handelshaus und Wohnhaus von Emanuel von Bodman wurde umfassend renoviert und dient seit 2000 als Literaturhaus, Gedenk- und Kulturstätte.

Daneben ist Gottlieben am Bodensee auch im kulinarischen Segment berühmt. Die beschauliche Schweizer Gemeinde am Schwäbischen Meer mit nur gut 300 Bürgern erlangte nämlich auch wegen der hier ansässigen Bäckerei und deren köstlichen Gottlieber Hüppen - gefüllte Waffelrollen - weit reichende Bekanntheit.

Gottlieben gehört zu den flächenmäßig kleinsten Gemeinden der Schweiz, bietet jedoch eine reiche Geschichte, von der bis heute bauliche Perlen zeugen, darunter die schmucken Patrizier- und Fachwerkhäuser aus dem 17. Jahrhundert. Beeindruckende Exemplare aufwendiger Restaurierung sind zum Beispiel die Gottliebener Häuser Drachenburg und Waaghaus, die ein Hotel und ein Restaurant beherbergen. Für Bodenseeurlauber stehen außerdem attraktive Ferienwohnungen und Ferienhäuser in und um Gottlieben am Bodensee bereit.

Und auch Schloss Gottlieben ist ein historisches Zeugnis der bewegten Vergangenheit der Schweizer Gemeinde, die sich in etwa ab der Mitte des 20. Jahrhunderts vom Bauern- und Fischerdorf zum charmanten Urlaubsziel am Seerhein entwickelte. Das Schloss basiert auf einer in der Mitte des 13. Jahrhunderts errichteten Wasserburg. Das weitläufige Anwesen von Schloss Gottlieben befindet sich derzeit in Privatbesitz.

Darüber hinaus ist Gottlieben wegen der zentralen Lage ein idealer Ausgangspunkt für Unternehmungen. Die sehenswerte Bodenseeregion im Dreiländereck von Deutschland, Österreich und der Schweiz bietet vielerlei Anziehungspunkte - vom spannenden Museum über den kinderfreundlichen Freizeitpark bis hin zur mächtigen Burgruine. Zum Teil sind die Sehenswürdigkeiten auf dem gut ausgebauten und ausgeschilderten Radwegenetz der Region erreichbar, daher kommen weder sportliche Aktivitäten noch kulturelle Höhepunkte im Urlaub in Gottlieben zu kurz.
Ferienwohnungen Bodensee Banner-Werbung