Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Mengen
Ihr Inserat auf Ferienwohnungen-Bodensee.de

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Mengen


Ferienwohnungen in Mengen ( 1 Inserate )

Treffer 1 bis 1 (von 1 insgesamt) Seiten  1 
Ferienwohnung Gally - in Mengen
Ferienwohnung Gally Küchle Gerlinde

Schweibelweg 2
88512 Mengen

Tel.: 07572-8684
Anfrage senden
Preise für 2 Pers./Tag: ab 85,- € | Personen: bis 4 | Kurzinfo
Treffer 1 bis 1 (von 1 insgesamt) Seiten  1 

Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Mengen


Rund 40 km nördlich von Überlingen am Bodensee, im reizvollen Naturpark Obere Donau und gut 15 km von Sigmaringen entfernt erstreckt sich die baden-württembergische Stadt Mengen. Die einstige Fuhrmannstadt im schönen Donautal mit ihren Teilortgemeinden Ennetach, Rulfingen, Blochingen, Beuren und Rosna birgt facettenreiche Sehenswürdigkeiten und gilt als interessantes Urlaubs- und Ausflugsziel nahe dem herrlichen Bodensee. Als erlebenswertes Reiseziel verfügt Mengen selbstverständlich gleichfalls über attraktive Quartiere, darunter ansprechende Ferienwohnungen und Ferienhäuser.

Zu den Anziehungspunkten von Mengen gehört ohne Frage das schmucke, historische Zentrum der früheren Fuhrmannstadt mit Resten der mittelalterlichen Befestigung, hübschem Fachwerk und vielen sehenswerten Kirchbauten. Bei einem Stadtrundgang durch Mengen sollten unter anderem die Martinskirche und die Liebfrauenkirche besichtigt werden.

Ende des 13. Jahrhunderts wird die Martinskirche von Mengen erstmalig genannt. Als wesentlich älter wird jedoch der Kirchturm eingeschätzt, schon um 1000 soll der Turm den Sakralbau geschmückt haben. Auf dem Kirchplatz von St. Martin finden regelmäßig Märkte statt, neben dem bunten Wochenmarkt auch Krämermärkte und der Mengener Weihnachtsmarkt.
Die Liebfrauenkirche der baden-württembergischen Stadt im malerischen Donautal wird später als die lokale Martinskirche erstmalig benannt, allerdings noch im selben Jahrhundert. Der heutige, gotische Sakralbau mit Kuppelturm birgt im Inneren eine helle, kunstvolle Barockausstattung.

Interessierte erwartet prinzipiell ein reichhaltiges Angebot verschiedener Gästeführungen durch das historische Zentrum von Mengen mit unterschiedlicher Thematik. Doch nicht nur in der Altstadt entdecken Urlauber sehenswerte Kirchen, auch die Teilorte warten mit interessanten Sakralbauten auf. In Blochingen zum Beispiel lädt die idyllisch gelegene Verenakapelle zu genüsslichen Augenblicken ein, die herrliche Sicht von hier oben über das Donautal lohnt allein den Weg. Übrigens ist dieser Ort nicht der einzige, empfehlenswerte Aussichtspunkt der Stadt, originell ist beispielsweise der Aussichtsturm auf dem Missionsberg mit einer faszinierenden Ausstellung zur Geschichte der Erde und des Menschen. Eine Besonderheit von Mengen ist zudem die „Alte Kirche“ von Rulfingen, denn das frühere Gotteshaus fungiert heute als beliebte Veranstaltungsstätte und Kleinkunstbühne.

Außer schönem Fachwerk, Kirchen und Kappellen bietet die Stadt Mengen wenige Kilometer vom Bodensee die spannenden Ausstellungen des Römermuseums. Das Museum befindet sich in der Ortschaft Ennetach, dem größten Stadtteil von Mengen, und widmet sich der regionalen Geschichte. Zu den Exponaten des bereits mehrfach prämierten, modernen Römermuseums zählen zum Beispiel historische Bekleidung und Spielzeug aus der Römerzeit. Der archäologische Wanderweg von Ennetach mit Informationstafeln führt zudem zu verschiedenen lokalen Fundstellen, er ergänzt das museale Angebot.

Für den aktiven Urlaub offeriert Mengen im Naturpark Obere Donau gepflegte Rad- und Wanderwege, ein Freibad, einen Skatepark, Tennisplätze sowie das Naherholungsgebiet Zielfinger Seen. Vielfältiger Wassersport kann natürlich auch am malerischen Bodensee betrieben werden. Und rund um den Bodensee und im Bodenseehinterland werden des Weiteren Freizeitaktivitäten aller Art angeboten.
Ferienwohnungen Bodensee Banner-Werbung