Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Stockach

2 Objekte – Stockach

7
Karkowski

Ferienwohnung in Stockach

  • Max. 5 Gäste
  • 80 m2 Wohnfläche
1, moderne Einrichtung 2, grosser Sonnenbalkon 3, grosse Liegewiese 4, Grillmöglichkeit 5, Garten-, Liegestühle, Sonnenschirm 6, Motor- und Segelbootc…
Preis auf Anfrage
  • Aussenansicht Südseite
  • Wohnzimmer
  • Eßzimmer
7
1062

Ferienhaus in Stockach

4 Sterne DTV
  • Max. 8 Gäste
  • 170 m2 Wohnfläche
  • 6 Zimmer
Das 4*-Ferienhaus Bodensee liegt im Herzen von Stockach in unmittelbarer Nähe aller wichtigen Geschäfte, die Sie zum täglichen Leben brauchen. Trotzde…
ab 130,- €
pro Nacht
ab der 5. Pers. 15,- €

Objekte in der Umgebung

  • Ferienwohnung Bruttel in Gaienhofen am Bodensee in Gaienhofen
  • Ferienwohnungen Dürringer in Owingen bei Überlingen in Owingen
  • Urlaub auf dem Bauernhof in Owingen am Bodensee in Owingen
  • in Reichenau
  • Ferienwohnung Schröter in Herdwangen am Bodensee in Herdwangen-Schönach
  • Ferienwohnungen Dürrenhof - Ferienwohnung in Radolfzell in Radolfzell
  • Ferienwohnungen Risthof in Owingen am Bodensee in Owingen
  • Ferienwohnung Haus Reubelt Gaienhofen Ferienwohnungen Bodensee in Gaienhofen
  • Hofgut Unterbach in Owingen bei Überlingen am Bodensee in Owingen
  • Katharinenhof Ferienwohnung in Deisendorf bei Überlingen in Überlingen

 

Erholung in Stockach nahe Bodensee

Fahrradtour über dem Bodensee bei StockachDas „Tor zum Bodensee“ – mit diesem Slogan wirbt die baden-württembergische Stadt Stockach im Landkreis Konstanz. Ganz zu Recht, denn das Stadtgebiet, das neben der Kernstadt zehn idyllische Ortsteile umfasst, erstreckt sich am nördlichen Bodensee, oberhalb der Seeufergemeinde Bodman-Ludwigshafen. Die Nähe zum Bodensee mit seinem vielfältigen Wassersportangebot, die reizvollen Naturlandschaften der Region, mehrere kulturelle Attraktionen sowie ansprechende Gastronomie und Unterkünfte machen Stockach zu einem beliebten Reiseziel im Dreiländereck von Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Wahrzeichen der mehr als 17.000 Einwohner zählenden Stadt ist die Pfarrkirche St. Oswald im historischen Zentrum, besonders auffällig ist der Kirchturm mit Zwiebelhaube. Ganz in der Nähe des Sakralbaus befindet sich das „Alte Forstamt“ aus dem 18. Jahrhundert, in dem neben dem Kulturamt und der Stadtbücherei die Touristinformation und das Stadtmuseum von Stockach ansässig sind.
Das Stadtmuseum informiert über die Geschichte von Stockach. Gegründet am Fuße der Nellenburg (urkundliche Ersterwähnung Mitte des 12. Jahrhunderts, Stadtrechte im 13. Jahrhundert) war Stockach österreichisches und später württembergisches sowie badisches Verwaltungszentrum. Von der Nellenburg sind heute nur wenige Überbleibsel erhalten, aber die Gegend ist ein schönes Wanderziel mit herrlichen Ausblicken. Zentrale Themen des Stadtmuseums sind die „Zizenhausener Terrakotten“ – farbenfrohe, kunstvolle, detailverliebte Tonfiguren, die ab Ende des 18. Jahrhunderts im Stockacher Ortsteil Zizenhausen geschaffen wurden und in ganz Europa Absatz fanden – sowie das lokale Brauchtum, vor allem die Verhandlungen des berühmten Stockacher Narrengerichts. Mit Sonderschauen, Führungen, Workshops und Vorträgen ergänzt das Stockacher Stadtmuseum seine spannenden Dauerausstellungen.

Ein Höhepunkt des städtischen Veranstaltungskalenders ist freilich das traditionsreiche Stockacher Narrengericht, das in der Vergangenheit unter anderem Joschka Fischer, Frank Walter Steinmeier und Malu Dreyer verurteilte. Ebenso ist der Schweizer Feiertag ein fester Bestandteil im Kalender. Jener erinnert daran, dass die Eidgenossen Ende des 15. Jahrhunderts Stockach erfreulicherweise vergebens belagerten. Die Stockacher Meisterkonzerte bereichern das Kulturangebot der Stadt nahe dem Bodensee ebenfalls.

Sehenswürdigkeiten und Freizeitaktivitäten, die Urlauber in Stockach zudem erleben können, sind der Stadtgarten, die Loreto-Kapelle mit ihrer historischen Orgel, die Kunstwerke „Tor zum Bodensee“ und das ausgemusterte „U-Boot“ mit Figuren des Bodenseekünstlers Peter Lenk, ein Hallenbad, ein Freibad, Tennis- und Reitanlagen sowie Strecken zum Radfahren, Inlineskaten und Wandern. Interessant sind hier beispielsweise der Streuobstlehrpfad Stockach mit regionalen, alten und modernen Sorten, die beiden Quellerlebniswege zur Hans-Kuony-Quelle bzw. Friedensquelle mit Informations- und Erlebnisstationen sowie die Wanderroute zu den Heidenhöhlen bei Zizenhausen.
Überdies warten in der Umgebung von Stockach etliche spannende Ziele der Region, die sich für einen Tagesausflug bestens eignen, wie der Affenberg Salem, Konstanz, der Rheinfall Schaffhausen und Ravensburg. Für einen mehrtägigen Aufenthalt in Stockach stehen Ihnen schöne Ferienwohnungen und Ferienhäuser zur Verfügung.

Bildquelle: Stadt Stockach / www.stockach.de

Jetzt vermieten!

Sie möchten Ihre Unterkunft werbewirksam vermieten?

Zu unseren Tarifen

Bettina Bader

Neukunden-Beratung
Bettina Bader
Tel: +49 7545 932894-21
info@tourismus-bodensee.de

(Sehr gerne stehen wir Ihnen bei touristischen Fragen zur Verfügung)